DE | EN

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

AGB lesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Katharina Süssli, see feel move (Handelsregister Nr: CH-020.1.078.143-8), mit den Angeboten gemäss der website www.SeeFeelMove.ch nachfolgend „Katharina Süssli, see feel move“ genannt.

 

1. Geltungsbereich

1.1. Die nachstehenden AGB gelten als Vertragsbedingungen für alle zwischen Katharina Süssli, see feel move und den Kundinnen und Kunden (nachfolgend Kunde) geschlossenen Verträge über sämtliche Dienstleistungen, unabhängig ob im Studio, telefonisch oder online, der Firma Katharina Süssli, see feel move.

1.2. Der Kunde wird spätestens bei Vertragsabschluss auf die vorliegenden AGB hingewiesen, welche vom Kunden akzeptiert und diesem zur Verfügung gestellt respektive ausgehändigt werden. Die AGB sind Bestandteil der Website www.SeeFeelMove.ch und somit jederzeit einsehbar.

1.3. Mit dem Kauf einer Dienstleistung oder Produkt von Katharina Süssli, see feel move inklusive Annahme dieser AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab. Dies gilt bei jedem Kauf, unabhängig ob online über Website, durch Anruf, Vorort Anmeldung, per Email, Brief. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich. Der Vertrag über die Website ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Kunden eintrifft. Mündliche Zusagen sind verbindlich und werden schriftlich per Email bestätigt.

1.4. Katharina Süssli, see feel move behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende Version dieser AGB. 

 

2. Nutzungsbedingungen

Die Dienstleistungen von Katharina Süssli, see feel move kann jeder nutzen, der sich angemeldet hat und der die Gebühr entrichtet hat, sofern aus ärztlicher Sicht keine Bedenken bestehen. Der Kunde willigt ein, eigenverantwortlich an dem Training (inkl. Entspannungslektionen) und Coaching/Consulting teilzunehmen und Katharina Süssli, see feel move von etwaigen Vorerkrankungen und körperlichen Einschränkungen über das Ausfüllen des Anmeldeformulars, und vor dem Training (inkl. Entspannungslektionen) und Coaching/Consulting respektive in Kenntnis zu setzen. Katharina Süssli, see feel move behält sich vor, gegebenenfalls ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigungen vorlegen zu lassen.

Für die Nutzung des Video on Demand Angebotes gibt es kein Anmeldeformular mit Gesundheitsfragen.

 

3. Preise

3.1. Die auf der Website publizierten Preise verstehen sich inklusive einer allfälligen gesetzlicher Mehrwertsteuer (MWST) und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

3.2. Katharina Süssli, see feel move behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Kaufdatum auf der Website veröffentlichten Preise.

3.3. Die Bedingungen für Ermässigungen und Aktionen sind bei den betreffenden Informationen auf der Website abrufbar.

 

4. Zahlungsbedingungen

4.1. Dem Kunden stehen beim online Kaufprozess die dort verfügbaren Zahlungsarten zur Verfügung. Für nicht online käufliche Dienstleistungen erfolgt die Zahlung ausschliesslich via Banküberweisung auf folgendes Konto:
Migros Bank in Zürich, Schweiz, Kontoinhaberin: Katharina Süssli, Scheuchzerstrasse 18, CH-8006 Zürich, IBAN: CH69 0840 1000 0519 5925 9, BIC/Swift: MIGRCHZZXXX

 4.2. Bei verspäteter Zahlung wird Katharina Süssli, see feel move höchstens zwei Mahnungen versenden. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 30 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht fristgemäss, werden betreibungsrechtliche Massnahmen oder gerichtliche Schritte eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 5Prozent berechnet. Weitere Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten. 

4.3. Eine Verrechnung der Forderung aus einer Bestellung/Kauf mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

 

5. Rücktritt von Unterrichtsverträgen und Kurspaketen, alle Variationen

5.1. Nach Unterschrift des Vertrages oder nach mündlicher Zustimmung  oder bei online Kauf ist ein Rücktritt nur dann möglich, wenn der Kunde aus medizinischen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen kann. Bei Unfall oder längerer Krankheit kann nach Rücksprache mit Katharina Süssli, see feel move die Gültigkeitsdauer des Abonnement (zB. 10er Karte) verlängert werden.
Der Kunde willigt ein, Katharina Süssli, see feel move bei allen Trainingslektionen (inkl. Entspannung) und Coaching/Consulting rechtzeitig über etwaige Erkrankungen und körperlichen Einschränkungen in Kenntnis zu setzen. Medizinische Gründe für eine Sondervereinbarung sind von einem Arzt schriftlich zu bestätigen. Die getroffenen Vereinbarungen können nicht rückwirkend geltend gemacht werden und gelten für alle Dienstleistungen welche Vorort, online live oder telefonisch erbracht werden.

5.2. Rücktritt von 10er Personaltraining oder Gruppentraining
Karten sind grundsätzlich nicht auf andere Personen übertragbar. Nach Unterschrift des Vertrages oder nach mündlicher Zustimmung  oder bei online Kauf ist ein Rücktritt nur dann möglich, wenn der Kunde aus medizinischen Gründen, wie in Ziffer 5.1 beschrieben, nicht am Unterricht teilnehmen kann. 10er Karten, die ihre Gültigkeit verlieren, können nicht im Nachhinein erstattet werden, falls Katharina Süssli, see feel move nicht im Voraus informiert worden ist.

5.3. Absage einer einzelnen Privatlektion oder Kurslektion
Bei Verhinderung muss mind. 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten wird die Lektion verrechnet. Lektionen, welche nach der 24 Stunden Kündigungsfrist abgesagt wurden, können nicht erstattet oder verlegt werden.

 

6. Kursausfall und Kursverlegung

Wenn die in der Ausschreibung genannte Mindestzahl der Kunden nicht erreicht wird und der Kurs abgesagt wird, werden alle Teilnehmer möglichst rechtzeitig informiert.
Bei Trainerausfall bemüht sich Katharina Süssli, see feel move um schnellen Ersatz, sollte dies nicht möglich sein, werden alle Teilnehmer möglichst rechtzeitig informiert. Weitere Ansprüche von Teilnehmern wegen Nichtdurchführung von Kursen sind ausgeschlossen.
Änderungen der Öffnungszeiten bzw. des Leistungsangebotes, im für den Teilnehmer zumutbaren Umfang, bleiben vorbehalten.
Terminverlegungen/-absagen wegen Ferien oder Krankheit des Trainers oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl bleiben vorbehalten.

 

7. Gewährleistung und Haftung

7.1. Die Inhalte in den Trainings und Coaching/Consulting werden von Katharina Süssli, see feel move mit grösster Sorgfalt ausgewählt und übermittelt. Katharina Süssli, see feel move kann keine Gewähr leisten, dass die Inhalte für die konkreten und individuellen Bedürfnisse des Kunden richtig und passend sind. Bei gesundheitlichen Vorbelastungen wird eine ärztliche Abklärung vor Trainingsbeginn empfohlen. Siehe Punkt 2. Der Kunde wählt die Inhalte eigenverantwortlich aus und trainiert dementsprechend auf eigenes Risiko. Der Kunde nimmt Beratungsgespräche wie Coaching/Consulting eigenverantwortlich wahr.
Insbesondere bei den Video on Demand Angeboten wird jegliche Haftung infolge falscher Verwendung der Inhalte und Dienstleistungen oder infolge gesundheitlicher Vorbelastung ausgeschlossen – soweit gesetzlich zulässig.

7.2. Sämtliche Trainings-Dienstleistungen von Katharina Süssli, see feel move und deren Inhalte dienen ausschliesslich als Trainings-Anhaltspunkte und ersetzen keinesfalls eine fach-medizinische und / oder fach-psychologische Beratung. Der Kunde hat deshalb erforderlichenfalls medizinischen oder psychologischen Rat einzuholen, bevor er die Inhalte und Dienstleistungen verwendet. Hält sich der Kunde nicht an diese Weisungen, kann Katharina Süssli, see feel move nicht für allfällige eintretende materiellen oder immaterielle Schäden haftbar gemacht werden, welche beim Kunden oder bei Dritten durch die Anwendung der Inhalte oder Dienstleistungen entstehen.

7.3. Für Coaching/Consulting sowie Entspannungslektionen gilt dasselbe wie bei Trainings-Dienstleistungen. Siehe Punkt 7.2.

7.4. Katharina Süssli, see feel haftet für Schäden jeglicher Art nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.
Dies gilt nicht für Schäden, die auf einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie auf einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen. Bei bestehenden Vorerkrankungen oder körperlichen Einschränkungen verpflichtet sich der Teilnehmer, die Kursleitung unbedingt vorher hierüber zu informieren. Bei Verletzung dieser Informationspflicht ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, sofern der Schaden in einem Zusammenhang mit der Vorerkrankung oder der körperlichen Einschränkung steht.

 

8. Haftung für Online-Services

8.1. Katharina Süssli, see feel move verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihr gehören und auf die sie Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen.

8.2. Der Kunde hat für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. 

8.3. Katharina Süssli, see feel move haftet nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen sie zusammenarbeitet oder von denen sie abhängig ist. 

8.4. Weiter haftet Katharina Süssli, see feel move nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

8.5. Für Links zu externen Websites Dritter und auf deren Inhalte hat Katharina Süssli, see feel move keinen Einfluss. Jegliche Haftung des Anbieters für allfällige Rechtsverstösse auf diesen Websites Dritter wird deshalb ausgeschlossen.

 

9. Urheberrecht

9.1. Audiovisuelle Mitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung von Katharina Süssli, see feel auf keine Weise vervielfältigt und in Umlauf gebracht werden.

9.2. Für alle Videos und Fotos, unabhängig ob gratis oder gegen Gebühr zur Verfügung gestellt, hat der Kunde das Nutzungsrecht. Jedoch ist es untersagt, diese zu vervielfältigen, bearbeiten, veröffentlichen sowie jede andre Art der Verwertung.

 

10. Hausordnung

Die Kunden sind verpflichtet, die gültige Hausordnung m Studio einzuhalten. 

 

11. Datenschutz

Zum Zweck einer effektiven Kundenbetreuung speichert Katharina Süssli, see feel move intern persönliche Daten. Diese unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und werden ohne Einwilligung der betroffenen Kunden nicht extern weitergegeben. Daten werden nur mit Dritten ausgetauscht, sofern hierfür eine gesetzliche Grundlage gegeben ist. Daten werden nie an Dritte verkauft.
Weitere Details zu Datenschutz: siehe www.SeeFeelMove.ch/Datenschutz 

 

 

12. Schlussbestimmungen, anzuwendendes Recht

Die Beziehungen zwischen den Parteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Schweiz geltendem Recht. Gerichtsstand ist Zürich. Der Kunde ist nicht berechtigt, Ansprüche aus dem Vertrag ohne Zustimmung von Katharina Süssli, see feel move abzutreten. Sollte eine Regelung dieser Vertragsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so tritt an die Stelle dieser Bestimmung eine Regelung, die nach Sinn und Zweck der zu ersetzenden Bestimmung dieser in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken. In jedem Fall wird dadurch die Wirksamkeit der Vertragsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Book Now!